Ein Moment Unendlichkeit

Carola GöhlichEin Moment UnendlichkeitSContraLegem2021169

Ein Moment Unendlichkeit


69Die Welt ist in dem Wort,

das hier nicht steht

Die Welt ist in dem Augenblick,

bevor deine Antwort mich erreicht

Die Welt ist der Griff in die Leere,

die voll mit allem ist

Die Welt ist deine und meine,

sie ist nicht da, wenn du nicht hinschaust

und schaust du hin, dann siehst du nur die deine

Die Welt ist der Moment mit dir,

der Moment, von dem ich weiss, dass er sterben wird

Die Welt ist die Welle, die niemals wiederkehrt

Heute sind wir die Welt

Morgen sind wir tot.

Carola Göhlich

Download
Ein Moment Unendlichkeit
Carola Göhlich
CL21-1_7_S_Moment_Göhlich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.0 KB

Chefredaktion

Marcel Alexander Niggli

 

Redaktion

Stefan Maeder
Louis Frédéric Muskens